Skip to Main Content
 

Dropbox


Zeit sparen und Produktivität steigern

Blackboard und Dropbox Education, Anbieter des im Bereich der höheren Bildung am weitesten verbreiteten Programms zur Synchronisierung und Freigabe von Dateien, haben gemeinsam eine Lösung entwickelt, die es Kursleitern und Lernenden auf einfache Weise ermöglicht, sicher in Dropbox gespeicherte Inhalte direkt in Blackboard Learnzu integrieren.


Integration der von Benutzern bevorzugten Plattformen

Ganz gleich, ob bei der Verwendung eines Dropbox Education-Kontos oder eines privaten Dropbox-Kontos – Blackboard Learn-Benutzer können direkt aus Blackboard Learn-Kursen auf ihre Dropbox-Inhalte zugreifen, sie freigeben und sie hochladen.

Dropbox

Zeiteinsparungen für Kursleiter

Jetzt verfügbar: Kursleiter und Kursteilnehmer können nun schnell und einfach Verknüpfungen zu ihren Dropbox-Inhalten über Blackboard Learn-Kurse erstellen, sodass sie Inhalte zentral verwalten können.


Warum Dropbox Education?

Direkter Zugriff auf Ihre Inhalte

Förderung und Vereinfachung der Zusammenarbeit in der Gruppe

Verbesserung des Benutzermanagements und Sicherung der Inhalte Ihrer Einrichtung


Erste Schritte

Jetzt verfügbar: Der Dropbox Education Building Block steht Einrichtungen, die Blackboard Learn 9.1 (Q2 2016 oder Q4 2015) ausführen, jetzt zum Download bereit. Mit diesem Building Block können Kursleiter und -teilnehmer direkt aus Blackboard Learn Verknüpfungen zur ihren Dropbox-Inhalten erstellen – und zwar mithilfe der Mashup-Funktion, die bei den meisten Blackboard Learn-Workflows zur Verfügung steht.

Bald verfügbar: Bei den Versionen Blackboard Learn SaaS und 9.1 (Q4 2016) und neuer ist der Building Block bereits vorinstalliert und ermöglicht es Kursleitern und -teilnehmern, mithilfe der Mashup-Funktion direkt aus Blackboard Learn Verknüpfungen zu ihren Dropbox-Inhalten zu erstellen. Außerdem können Kursteilnehmer Aufgaben mit diesem Building Block direkt aus ihrer Dropbox hochladen.

Für diese Integration entstehen keine Kosten.


Ressourcen


Nächste Schritte