Skip to Main Content
 

Fördern der Mitarbeit von Kursteilnehmern und Mitarbeitern


Motiviertere Lernende erzielen bessere Ergebnisse und machen mit höherer Wahrscheinlichkeit ihren Abschluss. Kursteilnehmer, die weniger engagiert sind, erbringen häufig unterdurchschnittliche Leistungen, benötigen mehr Unterstützung und verlassen mit höherer Wahrscheinlichkeit den Kurs, jeweils mit finanziellen Folgen. Motivation ist der wichtigste Faktor für den Erfolg von Lernenden und letztendlich auch für den von Mitarbeitern.


Kursteilnehmer für Fort- bzw. Weiterbildung fährt im Auto und greift mit dem Handy auf seine Dateien zu

Was bedeutet Motivation?


Engagement ist die Leistung, die Kursteilnehmer erbringen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, und die Leistung, die die Hochschule erbringt, um sie zur Teilnahme zu bewegen.

Beteiligte effektiv motivieren

Motivation kann im Rahmen von Mitteilungen, entsprechenden Lehrplänen, Support-Services für Lernende und Lerntechnologie geschaffen werden.

Darstellung verschiedener Kommunikationsmethoden, die ein Kursteilnehmer nutzt

Verbessern Sie die Kommunikation


Bestimmen Sie anhand von Daten die beste Kommunikationsmethode mit Ihren Lernenden.

Lehrer fördert im Gespräch die Mitarbeit eines Kursteilnehmers

Fesseln Sie Ihre Kursteilnehmer


Integrieren Sie Kommunikations- und Lernstilpräferenzen in den Lehrplan und erfüllen Sie so die Anforderungen Ihrer Lernenden.

Lehrer und Kursteilnehmer mit eingeblendeten Analysen untersuchen Gefährdungsbewertung

Verbessern Sie die Unterstützung


Identifizieren Sie mithilfe von entsprechenden Daten gefährdete Kursteilnehmer oder solche, die unterdurchschnittliche Ergebnisse erzielen, und motivieren Sie diese wieder zu besseren Leistungen.

Kursteilnehmer, die gerne Tablets und die Freiheit nutzen, sind bei der Kursarbeit gestattet

Akzeptieren Sie Technologie


Nutzen Sie die Begeisterung von Lernenden für Technologie, um sie auf dem Campus und abseits des Campus zu motivieren.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen und Services, mit denen Sie Lernende und Mitarbeiter motivieren können:

Nächste Schritte